Hier sehen Sie ein Bild des Künstlers Michael Saelzer

Michael Sälzer

Spuren von Händen und Feuer

Der Keramikermeister Michael Sälzer erschafft archaische, salzglasierte Gefäßobjekte aus dem Holzofen. Er ist pers. Mitglied im internationalen Keramikerverband AIC/IAC. Klassisch ausgebildet im Westerwald in der Hochburg der Salzglasur, widmete er sich zunächst ausschließlich dem gedrehten Gefäß. Im Experiment mit seinen selbstentwickelten Holzöfen fand er seine eigene keramische Bildsprache. Gedrehtes wird geschnitten, gestaucht, strukturierten Flächen hinzugesellt. Glasuren aus Gesteinen und Aschen setzt er vehement und malerisch ein.

Seine Gefäßobjekte, die zur meditativen Betrachtung einladen, sind naturhaft und kraftvoll. Sie verbinden auf sehr persönliche Art westliche Keramikkultur mit fernöstlichem Denken und die Tradition mit zeitgenössischer Kunst.

Mehr Informationen unter www.michaelsaelzer.com



Kunstobjekte des Künstlers

Beispielarbeit

Beispielarbeit

Beispielarbeit

zur Übersicht